News und Termine
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
---

  

                         Verleihung der Wolfgang-Hahn-Medaille an Prof. Dr. Theodore V. Buttrey, Cambridge
     Am Tag des Heiligen Eligius, am 1. Dezember 2011,     überreichten Prof. Reinhard Wolters, Vorstand des Instituts für Numismatik und Geldgeschichte der Universität Wien, und sein Vorgänger, Prof. Dr. Wolfgang Hahn, Prof. Dr. Theodore V. Buttrey aus Cambridge die Wolfgang Hahn-Medaille Nr.2.
Prof. Buttrey ist ein ausgezeichneter Numismatiker, der vor allem in der antiken Numismatik, aber auch zu neuzeitlichen Themen, Wichtiges publiziert hat. Das Wiener Institut unterstützte er im letzten Jahrzehnt unermüdlich insbesondere beim Ausbau der Bibliothek und der Sammlung von Handeslskatalogen. (HE)                  

Wolfgang Hahn, Reinhard Wolters, Theodore V.ButtreyWolfgang Hahn - Reinhard Wolters -Theodore V. Buttrey     
                    

   Verleihung der Wolfgang Hahn-Medaille an Theodore V. Buttrey, 2011       Wolfgang-Hahn-Medaille-Nr. 2, Avers

Verleihung Wolfgang Hahn-Medaille 2011

Fotos Helmut Zobl
(Fotos von der Hahn-Medaille: siehe >Verleihung der
Wolfgang Hahn-Medaille 2010<)


 

         
                           Festhalten-AgAv,-2011,-Herbstprägung für die geplanten Besuchertage
        Av: WNR 1251, "An der Mensch-und Himmels-Säule",
                                     Ag,  Dm 25/35 mm
          
                         FESTHALTEN-AgRv-2011 Herbstmedaille             
                        Rv: WNR 1252, "FESTHALTEN"
                                   Dm 25/35 mm, Ag

       

        Zirbenbilder 1-15-Atel-Wand464-Okt-2011-340-
     1-15: Zyklus "Die Aussenwelt der Innenwelt des Zirbenholzes"
            2011 (Bändigung von Irritationen, versuchsweise...) 
            Abdrucke in Lokta-Bütten rötlich.    Juli- Oktober.
      Zirbenholzbretter aus Krimml, Sbg. Tischlerei Ranggetiner.
                       

Aus einer jüngsten Mitteilung:

Für Salzburg gesammelt- Neuerwerbungen des Salzburg Museum 2000 bis 2010
15. April bis 16. Oktober 2011
Salzburg Museum, Neue Residenz, Mozartplatz, Kunsthalle
(Unter: Münzen, Medaillen und Geldwertzeichen, Neuerwerbungen 2000-2010, Christoph Mayrhofer)

Katalog: Das Salzburg Museum 2000 bis 2010
Daten, Fakten, Neuerwerbungen
Jahreschrift des Salzburg Museum- Band 54
2 Abbildungen auf Seite 177 (aus Pinzgauer Zyklus 1977) -
Information S. 313, 2010 - Foto folgt
(Weitere Information: - Gemälde, S.269 unter 2006)

                        Bildnis in Stahl- Komm. Rat Dietmar Spranz, 2011
            Bildnis in  Stahl, Komm. Rat Dietmar F. Spranz, 2011
"Der weite ungehindert freie Blick über den Brillen-Rand-Horizont",
                           Negativschnitt in Stahl (W370)
  Dm Motiv 42 mm, Prägung 48 mm, einseitig, Münze Hall i. Tirol,
                                         Burg Hasegg
          Anlässlich einer Ehrung der Stadtgemeinde Hall i. T.
                                    am 2. Mai 2011
              (Später auch unter >Werke >Auftragsarbeiten)
                                      Foto: H. Zobl